Unqualifiziert
Google nennt mich Iron Betty Schmidt und hier ist mein Spielplatz. :-)

Weiß beginnt – schwarz gewinnt: Barack Obama ist neuer US-Präsident und Hamilton F1-Weltmeister

Mensch und Welt

Die letzten Tage sind doch ein wahrer Traum – nun ja, das ist vielleicht etwas überzogen, dennoch bin ich fürs erste erleichtert, dass Obama die Wahl gewonnen hat und nicht der alternde McCain mit seiner Alaska-Manns-Braut Palin, die so viel von der Welt gesehen hat, wie ein Triops im Aquarium… Natürlich kann niemand sagen, wie es während der Zeit unter Obama tatsächlich sein wird, wenigstens darf man zu hoffen wagen. Wobei, den US-Präsidenten-Job könnte wohl jeder, wirklich jeder besser machen, als der derzeit noch amtierende. Mein Sohn (7) hat heute früh in den Nachrichten auch vom „ersten schwarzen Präsidenten“ der US-amerikanischen Geschichte erfahren. Sein Kommentar: „Gut, dass er schwarz ist, dann erkennt man ihn wenigstens im Weißen Haus!“ Ich habe mich krümelig gelacht und mein Kleiner auch. So pragmatisch kann man es eben auch sehen.

Vor dem Erfolg des schwarzen Obama konnte auch Formel-1-Pilot Hamilton den Weltmeistertitel für sich erobern, als jüngster und erster schwarzer Formel 1 Fahrer. Es war ein packendes Rennen und ehrlich, ich war ziemlich frustriert, als Vettel Lewis Hamilton überholt hatte. Und dann fällt Timo Glock in der letzten Kurve zurück und Hamilton hat den WM-Titel in der Tasche, während die Massa-Fans schon feierten und Sekunden später sehr entgeistert aus der Wäsche schauten, weil Hamilton am Ende doch einen WM-Punkt mehr als ihr Favorit hatte. Für mich war es ein freudiges Ereignis, vor allem nach den mehr als fragwürdigen Bestrafungen der Renn-Stewards während der Formel 1 Saison 2008 gegen Hamilton und McLaren Mercedes. Es war ein aufregendes Saison-Ende in Brasilien wie man es sich nur wünschen kann, voller Spannung und offen bis zum Schluss. Ich bin froh, dass ich es live sehen konnte, wie der sympathische Lewis der jüngste F1-Weltmeister aller Zeiten wurde.

Dies ist nur ein Gravatar

Mein Name ist Tina und ich freue mich auf dein Feedback! Seit 2007 bin ich glücklich ossimiliert und seit 2008 blogge ich auf unqualifziert.net losgelöst von Konventionen privat als Frau, Mutter und Hundebesitzerin. Als Frau Eisy führe ich mit meinem Mann ein feines Unternehmen und arbeite als Texterin und Autorin.


Kommentar verfassen


Warning: fsockopen() [function.fsockopen]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w00924ca/unqualifiziert/wp-content/plugins/wp-shortstat.php on line 115

Warning: fsockopen() [function.fsockopen]: unable to connect to udp://whois.happyarts.net:8000 (php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known) in /www/htdocs/w00924ca/unqualifiziert/wp-content/plugins/wp-shortstat.php on line 115

Warning: stream_set_timeout() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w00924ca/unqualifiziert/wp-content/plugins/wp-shortstat.php on line 116